Heimspiel der Regionalliga-Herren, Einweihung der neuen Plätze, großes Sommerfest

Die langen Fußballabende und das große WM-Finale sind vorbei, doch bei der Tennisabteilung von Eintracht Frankfurt gibt es auch am kommenden Samstag, den 19. Juli, genug Gründe zum Feiern. Zahlreiche Gäste und Tennisinteressierte sind herzlich willkommen.

Los geht der Supersamstag um 11 Uhr, wenn die Regionalliga-Herren zum zweiten Heimspiel den starken Aufsteiger TC BW Oberweiler empfangen. Die Spieler hoffen auf zahlreiche Besucher im Kampf um den Klassenerhalt. Mit der Unterstützung von Peter Fischer kann das junge Team auf jeden Fall rechnen, denn um 17 Uhr wird der Vereinspräsident die zwei neuen Außenplätze einweihen. Anschließend lädt das große Sommerfest die Gäste bei Gegrilltem und Musik noch zum Verweilen ein. Der Eintritt ist frei.

Wimbledon-Shootingstar Tim Pütz bringt das Tennisspielen bei

Damit auch die jüngsten Besucher auf der Tennisanlage Spaß haben, möchte die Tennisabteilung einen neuen Kinderspielplatz errichten. Nachdem der bisherige in die Jahre gekommen ist, werden hierfür dringend neue Spielgeräte benötigt. Aus diesem Grund veranstaltet die Abteilung im Rahmen der feierlichen Tennisplätze-Einweihung eine Spendenaktion: Unter allen Spendern wird eine Tennisstunde mit Wimbledon-Qualifikant und Eintrachtler Tim Pütz verlost.

Der Supersamstag im Überblick:

ab 11 Uhr:           Heimspiel der Regionalliga-Herren gegen TC BW Oberweier
17 Uhr:                Einweihung der neuen Plätze
Anschließend:    Großes Sommerfest

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)