Kurzbericht Mitgliederversammlung TBF 2014 vom 13.02.2014

Reimund Bucher, Vorsitzender des TBF konnte zur diesjährigen Mitgliederversammlung des Tennisbezirks Frankfurt 31 Vereinsvertreter aus 20 Vereinen sowie die Gäste  Dirk Hordorff (HTV Präsidenten) und Michael Otto (HTV Vizepräsident) begrüßen. Jede Menge Themen standen diesmal auf der Tagesordnung. HTV_MV2014Neben den Berichten des Vorstandes fand sich dabei auch der Gastvortrag von Günter Wagner zum Thema Ernährung für Sportler, die Thematik „Scheinselbständigkeit“ und auch das Thema Marketing TBF stand auf dem Programm.

Vortrag Günter Wagner – Institut für Sporternährung Bad Nauheim

Wagner_MV2014Günter Wagner von dem Institut Sporternährung Bad Nauheim hielt einen kurzweiligen Vortrag über Ernährung von Sportlern, deren Bedürfnisse und Ziele. Der Beitrag zeigte anhand kurzer Beispiele auf, wie erfolgreiches Körpergewichtsmanagement aussehen kann. Und so wurde mit dem einen oder anderen Irrglauben aufgeräumt. Der Bericht von Günter Wagner wird bis Mitte März medienrechtlich überarbeitet und das Thema speziell für Tennisspieler, Eltern und Kinder ergänzt.

Vortrag Reimund Bucher Scheinselbständigkeit

RB_Vortrag_MV2014Reimund Bucher informierte die Vereinsvertreter über die Thematik der Scheinselbständigkeit von Trainern und den durch den TBF geführten Musterprozess. Die vorgestellten Informationen des Anwalts sollten zukünftig bei Verträgen seitens des TBF, der Vereine und der Trainer beachtet werden, um nicht in die Gefahr der „Scheinselbständigkeit“ zu geraten. Weitere Details zu diesem wichtigen und kontroversen Thema werden bei der nächsten Jugendwartsitzung erläutert. Die Informationen des Anwalts zu dieser Thematik lassen wir den Vereinsvertretern per Post zukommen.

Neue Mitglieder im Vorstand

Die beiden bis dato kommissarisch fungierenden Vorstandsmitglieder Horst Sakreida (Breitensport) und Sven Büttner (Presse, Medien und Kommunikation) wurden von den Mitgliedern ohne Gegenstimme in den Ämtern bestätigt.

Berichte des Vorstands

Zu den einzelnen Vorstandsbereichen informierten die Vorstandsmitglieder die Vereinsvertreter in kurzen Berichten, die in voller Länge zum Download zur Verfügung stehen. Der Bericht des Schatzmeisters 2013 und die Budgetplanung 2014 wurden von den Mitgliedern einstimmig genehmigt. Dem Vorstand wurde für 2013 Entlastung erteilt. Erwähnt sollte dabei noch die Terminverschiebung der Anmeldefrist für „Schultennis“, die auf den 15.03. verlängert worden ist.

Vortrag Horst Sakreida – Breitensport

Horst Sakreida gab einen kurzen Rückblick zur Hobbyrunde und zeigte den stetig wachsenden Zuspruch der Vereine und Mitglieder auf. Auch für 2014 wird dieser Trend fortgesetzt. Alle Details zur Hobbyrunde werden wir demnächst auf der Webseite veröffentlichen.

Vortrag Sven Büttner – Medien, Presse und Kommunikation

Sven Büttner hielt zum Thema Marketing TBF einen kurzen Vortrag. Im Vordergrund standen dabei die Webseite des TBF und die Möglichkeiten der Präsentation der Vereine. Ebenso zeigte er weitere Marketingideen auf, die im Zuge des Familiensportfestes auf der Galopprennbahn zum Einsatz kommen könnten. Detaillierte Informationen hierzu erhalten die Vereinsvertreter in Kürze.

Bezirkskader

Am Ende der Mitgliederversammlung kam die Frage nach dem Bezirkskader und dem Thema Bezirkskadertrainer auf. Mark Schiebelhuth kündigte in diesem Zuge an, dass der TBF hierzu in Kürze die Vereinsvertreter (Sportwarte, Jugendwarte und Trainer) zu einer Präsentation des Jugendkonzeptes und zur Mitarbeit daran eingeladen werden. Der Termin wird in Kürze bekannt gegeben.

 

Hinweis

Dies ist kein offizielles Protokoll, Das offizielle Protokoll wird an die Vereine direkt versendet und auch auf der TBF-Homepage unter TBF-Vereinsinfo veröffentlicht.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)