TBF und Mauro Elia beenden Zusammenarbeit nach der Wintersaison 2013/2014

Frankfurt, 21.12.2013: Der TBF-Vorstand und Mauro Elia beenden im gegenseitigen Einvernehmen die Zusammenarbeit nach der Wintersaison 2013/2014. Entgegen der getroffenen Absprache wurde von Seiten des Bezirkstrainers ein Schreiben, welches der TBF an dieser Stelle unkommentiert lassen möchte, an die Eltern verschickt.  „Dies bedauern wir sehr“, so Reimund Bucher.“ Ungeachtet dessen sind wir nun gefordert, diese Lücke zu schließen und ein neues Team bis zur Sommersaison zu formen. Wir sind guter Dinge diese anspruchsvolle Aufgabe zu meistern und ein kompetentes Team zeitnah präsentieren zu können“, so Bucher weiter.

An dieser Stelle möchten wir uns bei Mauro Elia für seine siebenjährige Tätigkeit, auch im Namen der Eltern und der in diesem Zeitraum betreuten Kindern, bedanken und wünschen Ihm für seine weitere Tätigkeit alles Gute.

Der TBF-Vorstand