Vom 30.05. bis 02.06.2024 verwandelte sich die Sportstadt Frankfurt in ein hessisches Mekka für Tennisfans, als die Hessischen Meisterschaften der Damen und Herren wieder ausgetragen wurden. Dieses Jahr durften wir die packenden Spiele auf der herrlichen Anlage von Eintracht Frankfurt am Riederwald erleben. Trotz launischer Wetterbedingungen meisterte Turnierdirektor René Schäfer jede Herausforderung mit Bravour, und die Matches konnten größtenteils unter freiem Himmel stattfinden. Der große Finaltag am Sonntag, der um 11:00 Uhr begann, lockte zahlreiche begeisterte Zuschauer an, die in bester Stimmung großartiges Tennis zu sehen bekamen.

Wir sind besonders stolz darauf, Lisa Schulz vom TC Bad Vilbel als neue Hessenmeisterin der Damen zu feiern! In einem nervenaufreibenden Finale setzte sie sich nach einem wahren Kraftakt mit 4:6, 6:4 und 6:3 gegen Emilia Brune vom TC Bad Homburg durch. Lisa zeigte eine beeindruckende Leistung und krönte sich verdient zur Meisterin. Herzlichen Glückwunsch, Lisa, zu diesem großartigen Erfolg!

Bei den Herren begeisterte Neo Niedner, ein echtes Frankfurter Talent, die Zuschauer mit seinem herausragenden Spiel. Neo brillierte im gesamten Turnier und sicherte sich verdient den Hessenmeistertitel. Zwar musste sein Finalgegner Christian Djonov vom TC Sprendlingen beim Spielstand von 6:0, 1:0 verletzungsbedingt aufgeben, doch Neos‘ beeindruckende Performance bleibt unvergessen. Neo, der seine Tenniskarriere beim Sportclub SaFo Frankfurt begann und seit zwei Jahren in der Regionalliga beim TC Bad Homburg aufschlägt, hat uns allen viel Freude bereitet.

Ein großer Dank gilt unserem Gastgeber Eintracht Frankfurt mit dem sportlichen Leiter Carsten Müller, der als zuverlässiger Partner maßgeblich zum Erfolg des Turniers beigetragen hat.

Unser Dank gilt auch allen Spielerinnen und Spielern, ihren Familien, Freunden, Betreuern und Trainern – eure Leidenschaft und euer Einsatz haben diese Meisterschaften zu einem unvergesslichen Event gemacht und den Tennisbezirk Frankfurt sowie seine Vereine glänzend repräsentiert.

Ein herzliches Dankeschön auch an den Veranstalter, den Hessischen Tennisverband, sowie die Turnierleitung und das Oberschiedsrichter-Team, für ihr Engagement und die professionelle und freundliche Organisation der Veranstaltung.

Wir freuen uns schon heute , nächstes Jahr wieder großartiges Tennis und spannende Matches zu erleben. Der Hessische Tennisverband bestätigt, dass die Hessischen Meisterschaften auch in 2025 erneut auf der Tennisanlage von Eintracht Frankfurt stattfinden.

Bis dahin – bleibt sportlich und voller Vorfreude!